Vita

Zu meiner Person

  • Geboren 1970 in Heidelberg, seit 1999 beruflich im Raum Würzburg tätig.
  • Schuljahre und Abitur an der Deutschen Schule Genf (1990).
  • Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin (Diplom 1998).
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) in Bamberg.
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Regierung Unterfranken, 2005).
  • Eintrag in das Arztregister (2006).

Berufspraxis

20-jährige Berufserfahrung in den Bereichen:

  • ambulante und stationäre Psychotherapie (Psychiatrie in Würzburg, Reha-Kliniken in Bad Kissingen, Praxen in Würzburg)
  • Lehre und Forschung ( gesundheitswissenschaftliche Themengebiete, Universität Würzburg).
  • Mitarbeit in einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis (Dr. Manß-Harhausen, Gramschatz).
  • 2013-2016: angestellte Psychologische Psychotherapeutin in der Gemeinschaftspraxis Fröhlich und Pototzky in Würzburg
  • seit 2016 niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Würzburg (alle Kassen)

Weiterbildungen

  • Ergänzungsqualifikation im Bereich „Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen“ am IVS in Nürnberg.
  • Seit 2014 Weiterbildung im Bereich „Klinische Hypnose“ nach Milton E. Erickson.
  • Fortbildungen im Bereich Schematherapie, Traumatherapie, Trauertherapie

Mitgliedschaften

  • Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichentherapeuten (PTK Bayern)
  • Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)
Praxis Susanne Frank